PATIENTENTESTIMONIALS

" Es ist wichtig, alle Symptome zu kennen, um die Patienten bestmöglich informieren zu können. "

Unter welchen Umständen hast du das Epstein-Barr-Virus entdeckt (Arzt, Internet…)?

Ich bin 2020 krank geworden.

Wie hast du reagiert?

Sehr schlecht, weil ich überhaupt nicht informiert wurde.

Was sind deine Symptome? Wie wirst du betreut (Arzt, Familie, Verein …)?

Ich habe eine Vielzahl von Symptomen: Lymphknoten, Schlaflosigkeit, Schmerzen, Depressionen, die Leber und die Milz wurden angegriffen, was zu einem Verlust von 8 kg führte, begleitet von Erbrechen und Appetitlosigkeit. Der Arzt hat mir nur gesagt, dass es lange dauern wird und meine Familie versteht nicht, dass es so lange dauert.

Inwiefern beeinflusst das Epstein-Barr-Virus dein tägliches Leben?

Man verändert sich für immer, wenn man diese Krankheit hatte, und man ist danach nicht mehr derselbe. Man hat nicht mehr die gleiche Energie.

Inwiefern denkst du, dass es wichtig ist, das Virus bekannt zu machen?

Es ist wichtig, alle Symptome zu kennen, um die Patienten bestmöglich informieren zu können.

Mehr Zeugnisse sehen

Patienten

Ich hatte Dutzende von Symptomen

Unter welchen Umständen hast du vom Epstein-Barr-Virus erfahren (Arzt, Internet...)? Im Krankenhaus bei meinem vierjährigen Sohn. Wie hast du darauf reagiert? Für ihn war es trotz 10 Tagen Krankenhausaufenthalt und 4 Monaten großer Müdigkeit gut. Als ich mich jedoch...